Mein Name ist Tina Biela, schön, dass Du hier bist.

Qualifikation / Schwerpunkte

  • Dipl. Wirtschaftspsychologin 
  • Systemische Coach/Beraterin
  • Personal- Organisationsentwicklerin
  • Expertin, Trainerin für Stress, mentale Belastung
  • Working Mum, angestellt im Jobsharing und selbstständig

Wenn Du Lust hast, etwas mehr zu erfaren...

Ich bin 41 Jahre alt und wohne mit meiner Familie unter einem Dach in Dreieich bei Frankfurt am Main. 

Seit über 20 Jahren (eigentlich seit ich weiß, dass dieses wissenschaftliche Feld existiert) beschäftige ich mich beruflich und privat mit der Lehre und den Besonderheiten der menschlichen Psyche und seit über 15 Jahren arbeite ich im Bereich Unternehmensberatung, Personal- / Führungs- und Organisationsentwicklung - genau an der Schnittstelle Mensch & Organisation. Im Büro oder mittlerweile im Homeoffice verbingen wir einen Großteil unseres Lebens. Egal in welcher Branche oder in welchem Fachgebiet die Menschen unterwegs sind - die zwischenmenschlichen oder auch persönlichen Herausforderungen sind ähnlich und wir begegnen Ihnen ständig: 

  • Persönliches Wachstum und Selbstentfaltung
  • Umgang mit Erwartungen und Möglichkeiten
  • Erfolg und Misserfolg
  • Konflikte und Zusammenarbeit
  • Leistungsdruck und Stress uvm. 


Ich setze mich von Herzen gerne dafür ein, dass Menschen gesund, motiviert, zufrieden und leistungsfähig Ihre Arbeit machen können, denn das ist für alle eine Win-Win Situation. Für Dich persönlich, für das Unternehmen und für Deine Kolleg:innen.


Als Coachin und systemische Beraterin widme ich mich außerdem intensiv den Herausforderungen, Übergängen und Veränderungen an der Schnittstelle Familie, Privatleben und Beruf

  • Mentale Belastung ("Mentalload"), Carearbeit 
  • Gesunder Umgang mit Stress, Achtsamkeit im Alltag
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflegesitutaion
  • Wiedereinstieg nach der Elternzeit 


Ich nenne das auch gern die "Rushhour des Lebens" . Ich kenne diese Realität selbst sehr gut und konnte mit Hilfe konkreter Techniken und intensiver Kenntnisse über Gefühle, Stress und zwischenmenschliche Beziehungen meine persönliche Rushhour bisher gut meistern. Durch externe Hilfe, mein Expertenwissen und sehr gute Methoden bin ich ohne größere Blessuren durch diese Zeiten gekommen. Das macht mich froh und treibt mich an, Frauen in ihrer Rushhour ein Stück des Weges zu begleiten. 


In der systemsichen Beratung/Coaching arbeiten wir stärkenorientiert, mit dem Blick auf die gestaltbare Zukunft und mit der Überzeugung, dass Probleme oder Herausforderungen in engem Zusammenhang mit den Systemen, in denen wir aufgewachsen sind, leben oder arbeiten stehen. Daher betrachte ich nicht nur die einzelne Person, sondern immer den Gesamtkontext, in dem sich die Klientinnen befinden. 


Meine Kundinnen sind die Expert*innen für Ihre persönlichen Lösungen und Entscheidungen. Oft ist nur die Sicht vernebelt, die Zeit knapp oder die Emotionen sehr im Vordergrund. Ich unterstütze dabei, den Nebel zu lichten, den Emotionen Raum zu geben und wieder klar zu sehen. Dadurch erhalten sie Ihre Handlungsfähigkeit zurück

Gern bin ich als Mentorin und Coach an Deiner Seite.